bedeckt München 15°

Fußball:KURZE ECKE

Der VfR Garching verkündet auf Facebook brandheiß eine neue Personalie. Nicht aber im Stadion, wo gerade das Spiel läuft.

Wie wichtig der chinesische Markt für den europäischen Fußball ist, das weiß ja nun wirklich jeder. Nur logisch also, dass die dritte Runde des englischen Ligapokals am Donnerstag erstmals in Peking ausgelost wurde. In Großbritannien mussten sich die Fans den Wecker auf vier Uhr morgens stellen. Der VfR Garching geht dagegen rücksichtsvoll mit seinen treuesten Anhängern um. Während seines Heimspiels am Samstag gab der Regionalliga-Klub bekannt, den Spieler Zvonimir Kovac verpflichtet zu haben. Den Zuschauern im Stadion sagte der Verein davon - nichts. Stattdessen veröffentlichte er die Meldung in der Halbzeit bei Facebook. In Peking war es da kurz vor neun Uhr am Abend. Beste Sendezeit also.