bedeckt München 13°

Fußball:Haching holt Abwehrroutinier Müller

Fußball-Drittligist SpVgg Unterhaching hat drei Tage vor dem Saisonstart am Samstag (14 Uhr) in Zwickau Abwehrspieler Robert Müller verpflichtet. Der 33-Jährige kommt vom FC Energie Cottbus und unterzeichnete einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021. Müller bringt die Erfahrung von 314 Spielen in der 3. Liga und 55 Spielen in der zweiten Bundesliga mit in die Vorstadt. "Mit Robert Müller bekommen wir einen Spieler, der über unfassbar viel Erfahrung verfügt. Er kann ein sehr wichtiges Puzzleteil für uns sein", sagt Trainer Arie van Lent. "Gerade auf der Innenverteidigerposition hatten wir nicht zuletzt durch den langen Ausfall von Seppi Welzmüller Bedarf." Kapitän Welzmüller wird wegen eines Kreuzbandrisses bis ins nächste Jahr ausfallen. "Ich freue mich wahnsinnig auf die Zeit bei der Spielvereinigung, hier wird Fußball gespielt", sagt Müller. "Mir macht es richtig Spaß, mit jungen Spielern auf dem Platz zu stehen und ihnen Ratschläge zu geben. Diese Rolle ist sehr reizvoll für mich."

© SZ vom 17.09.2020 / SZ

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite