bedeckt München 20°

Beachvolleyball:Stark im Sand

Clemens Wickler gewinnt Beach-DM

Der Starnberger Clemens Wickler hat bei der deutschen Beachvolleyball-Meisterschaft in Timmendorfer Strand nach 2015, 2017 und 2018 den vierten Titel gewonnen. Mit seinem Hamburger Partner Julius Thole bezwang Wickler am Sonntag im Finale bei kühlen Temperaturen und vor den coronabedingt maximal erlaubten 200 Zuschauern Nils Ehlers/Eric Stadie (Hamburg/Berlin) klar mit 2:0 (21:12, 21:18). Armin Dollinger und Simon Kulzer vom SV Lohhof kamen auf Platz fünf. Im Viertelfinale scheiterte das Duo klar in zwei Sätzen an den Düsseldorfern Walkenhorst/Winter und verpasste damit die anvisierte Medaille. Die frisch gekürten bayerischen Meister Jonas und Benedikt Sagstetter, die künftig in der Halle für Erstliga-Neuling TSV Unterhaching spielen, landeten auf Rang neun.

© SZ vom 07.09.2020 / sewi

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite