bedeckt München
vgwortpixel

Schwabing:Von Wohnungsbau bis Kabarett

Die Schwabinger SPD macht im Kommunal-Wahlkampf mobil. Bis Anfang März steht ein knappes Dutzend Veranstaltungen auf dem Programm, das Spektrum reicht von der Kabarett-Matinee "Blick hinter die Rathauskulissen" mit Altoberbürgermeister Christian Ude (Sonntag, 2. Februar, 11 Uhr, Georgenhof, Friedrichstraße 1) bis zur Debatte um nachhaltigen Holz- beziehungsweise Wohnungsbau (Freitag, 7. Februar, 16 Uhr, Gertrud-Grunow-Straße 16), von einer Busrundreise unter dem Titel "Schwabinger Architekturfahrt" (Samstag, 8. Februar, 13 Uhr, Treffpunkt Münchner Freiheit, Anmeldung unter kontakt@kuerzdoerfer.eu) bis zur Führung durch die Domagk-Ateliers am Samstag, 29. Februar, 14 Uhr, Margarete-Schütte-Lihotzky-Straße 30. Den Anfang macht das Experten-Gespräch "Wie wir unsere Stadt gestalten" mit Stadträtin Renate Kürzdörfer am Dienstag, 21. Januar, 19.30 Uhr, im SPD-Bürgerbüro, Belgradstraße 15 a.

© SZ vom 20.01.2020 / tek
Zur SZ-Startseite