RestaurantsLast-Minute-Tipps zum Valentinstag

Der Tag der Liebe kommt ganz überraschend? Dem Partner ist er doch nicht so egal wie behauptet? Keine Sorge, der Sonntag ist noch zu retten. In diesen sechs Lokalen lässt es sich nett ausgehen.

Salt

Die Atmosphäre soll lässig und ungezwungen sein, das Essen aber erste Klasse? Zum Glück öffnet das Restaurant "Salt" am Rundfunkplatz extra für den Valentinstag auch diesen Sonntag.

Für Verliebte, solche, die es waren oder noch werden wollen, hat sich das Küchenteam folgendes Fünf-Gänge-Menü ausgedacht:

Confierte Ente, Gemüse-Glücksrolle, Erdnussdip

Linsensuppe, gebackenes Lamm

Skreiloins, Vanille-Kartoffelpüree, Spinatflan / Chili-Rote-Bete-Schaum

Kalbsfilet, Rote-Zwiebel-Lasagne, Selleriecreme-Tomatenwürfel

Schokolade, Himbeere, Sauerrahmeis

Mit Weinbegleitung kostet das Menü 59 Euro, ohne 50 Euro.

Salt, Rundfunkplatz 4, Reservierung unter 089-89083695

Bild: Alessandra Schellnegger 12. Februar 2016, 18:192016-02-12 18:19:43 © sz.de/lka