Ramersdorf Workshop zum Widerstand

Am 18. Oktober 1943 wurde Widerstandskämpferin Marie-Luise Schultze-Jahn verhaftet. Gemeinsam mit ihrem Freund Hans Leipelt verteilte sie das sechste Flugblatt der Weißen Rose. Schultze-Jahn wurde zu zwölf Jahren Zuchthaus verurteilt, ihr Freund hingerichtet. Zur Erinnerung an ihre Verhaftung vor 75 Jahren veranstaltet die Evangelische Jugendkirche München an diesem Donnerstag, 18. Oktober, 18 Uhr, einen offenen Workshopabend in der Jugendkirche an der Bad-Schachener-Straße 28.