bedeckt München
vgwortpixel

Ramersdorf:Nicht nur politisieren

Der Verein "Schutzgemeinschaft Ramersdorf" lädt am Montag, 2. Mai, für 2o Uhr zum Stammtisch in der Echardinger Einkehr an der Bad-Kreuther-Straße 8 ein. Es gibt einiges zu besprechen: Haldenseesiedlung - was hat die Bürgerbeteiligung gebracht? Willinger Weg, Lebenshilfe-Villa, es soll einen Architektenwettbewerb geben. Zudem wollen Interessierte Anträge für die Bürgerversammlung am 28. Juni vorbereiten. Der Verein "Schutzgemeinschaft Ramersdorf" will sich für eine kulturelle Belebung des Viertels und wieder für mehr Bäume einsetzen. Ein bisschen entspannt ratschen wollen die Aktiven und ihre Gäste natürlich auch am Stammtisch.