Planegg:Stromausfall nach Auspark-Unfall

Planegg: Beim Rückwärtsfahren überrollt: Baum, Zaun und Verteilerkasten.

Beim Rückwärtsfahren überrollt: Baum, Zaun und Verteilerkasten.

(Foto: Polizei)

Weitreichende Folgen hatte der Versuch einer 73-Jährigen am Dienstagmittag mit ihrem Auto aus einem Schrägparkplatz an der Kraillinger Straße zu stoßen: Die Gautingerin überrollte beim Rückwärtsfahren mit Tempo erst einen frisch gepflanzten Baum, dann einen Stromverteilerkasten und durchbrach schließlich auf der gegenüberliegenden Straßenseite einen Gartenzaun. Woran das lag, muss der Polizei zufolge noch ermittelt werden. In Teilen der Straße fiel für vier Stunden der Strom aus, ebenso Telefon und Internet. Die Autofahrerin blieb unverletzt, ihr Wagen musste abgeschleppt werden. Der beim Unfall entstandene Sachschaden liegt bei 22 000 Euro.

© SZ vom 22.07.2021 / Ands
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB