Pasing:Kinderkultur in der Fabrik

Die "Kinderkultur-Börse" ist eine Veranstaltung, bei der Besucher die Produktionen der Kinderkultur kennenlernen können: von Figurentheatern über Schauspielerei sowie anderen Formaten wie Tanz, Clownerie und Kinderliedern. Am Mittwoch und Donnerstag, 22. und 23. September, stehen jeweils von 9.30 bis 18 Uhr unter anderem 40 Infostände für die Teilnehmer in der Pasinger Fabrik an der August-Exter-Straße 1 bereit. Zum Eintritt ist eine Registrierung erforderlich - entweder direkt am Veranstaltungsort oder vorab über kikuboe@claudiusbeck.de. Auch die 35 Euro teuren Karten (für Kinder drei Euro) können so bestellt werden.

© SZ vom 18.09.2021 / nkel
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB