bedeckt München

Olympiapark:Führung zu Olympia-Bäumen

Die Kreisgruppe des Bundes Naturschutz München lädt zu einer Führung im Olympiapark ein. Es geht um Bäume, die anlässlich der Olympischen Spiele 1972 gepflanzt wurden und aus den Ländern stammen, die Sportler nach München schickten. Was seitdem aus den Bäumen geworden ist, zeigen Eva Schneider und Gerd Linder am Samstag, 10. Oktober, von 11 Uhr an. Treffpunkt ist das ehemalige Radstadion am Willi-Gebhardt-Ufer. Anmeldung unter Telefon 271 90 52.

© SZ vom 08.10.2020 / kibe

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite