bedeckt München 22°

Obermenzing:100 Jahre Frauenwahlrecht

Über 100 Jahre ist das Frauenwahlrecht mittlerweile alt, denn nach zähem Ringen fanden 1919 die ersten Wahlen für alle auf deutschem Grund statt. Anlässlich des Internationalen Frauentages am Sonntag, 8. März, 11 Uhr, lädt die SPD Obermenzing zu einem Sektempfang und einem Vortrag zum Thema ein. Es spricht Rechtsanwältin Christa Weigl-Schneider, außerdem ist Zeit für Gespräche und einen Imbiss. Die Veranstaltung an der Alten Allee 2 kostet keinen Eintritt.

© SZ vom 07.03.2020 / soal

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite