Nymphenburg Magdalenenfest im Hirschgarten

Wenn sich Autoscooter, Schiffschaukeln und Pony-Reitbahn, Buden mit Haushaltswaren, Textilien, Gewürzen und Keramik auf der Wiese neben dem Biergarten breitmachen, dann ist wieder das traditionelle Magdalenenfest im Hirschgarten. Heuer wird von Samstag, 11. Juli, bis Sonntag, 19. Juli, gefeiert, täglich von 11 bis 22 Uhr. Am Mittwoch ist Familientag mit ermäßigten Preisen. Heuer findet das Magdalenenfest zum mittlerweile 57. Mal im Hirschgarten statt, seine Ursprünge reichen allerdings viel weiter zurück. Nachdem Kurfürst Max Emanuel 1728 die Magdalenenklause im Nymphenburger Schlosspark hatte erbauen lassen, feierten die Menschen immer am 22. Juli ein Fest zu Ehren der Heiligen, zu dem sich bald auch fahrendes Volk, Gaukler und Händler gesellten.