Nymphenburg Frisch renovierte Gewächshäuser

Acht Monate hat im vergangenen Jahr die Renovierung der Gewächshäuser im Botanischen Garten gedauert. Dabei wurde unter anderem das Palmenhaus, die zentrale Halle der Gewächshäuser, mit seiner 22 Meter großen Kuppel neu eingeglast. Till Hägele, technischer Abteilungsleiter der Gewächshäuser und gelernter Gartenbauingenieur, erklärt am Sonntag, 6. Januar, von 10 Uhr an unter anderem die technischen Details und den Nutzen der Renovierung. Die Führung "Die frisch renovierten Gewächshäuser - ein baulich-pflanzliches Projekt" ist mit einem Ticket für die Gewächshäuser (6,50 Euro, ermäßigt 5,50 Euro) kostenlos. Diese Tickets sind nur an der Gewächshauskasse erhältlich. Treffpunkt ist die Eingangshalle der Gewächshäuser.