Neuried:Wechsel beim Regionalmanagement

Bürgermeister Harald Zipfel (SPD) ist nun Vorsitzender des Regionalmanagements München-Südwest. Er wird durch Brigitte Kössinger (CSU), bisherige Vorsitzende und seine Amtskollegin aus Gauting, sowie Kraillings Bürgermeister Rudolph Haux (FDP) vertreten. Das 2015 gegründete Regionalmanagement ist ein interkommunales Netzwerk, bei dem Projekte zu gemeinde- und städteübergreifenden Themen wie Mobilität, Naherholung und Wohnraum koordiniert werden. Das Regionalmanagement erarbeitete zum Beispiel eine Broschüre mit "Grünen Radl-Routen - Münchner Südwesten". Mitglieder sind neben den Städten München, Starnberg und Germering die Gemeinden Gauting, Gräfelfing, Krailling, Neuried und Planegg.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema