bedeckt München 16°
vgwortpixel

Neuhausen:Jugendspielplatz verlegt

Stammstreckenbaustelle gefährdet sicheren Zugang

Wegen des Baus der zweiten S-Bahn-Stammstrecke muss der Jugendspielplatz an der Richelstraße verlegt werden, der Zugang ist inzwischen gesperrt worden. Ursprünglich war mit der Deutschen Bahn vereinbart worden, dass der Zugang mithilfe eines Zebrastreifens über die Baustraße sichergestellt wird. Die ausführende Baufirma allerdings hat massive Bedenken angemeldet, sie könne keine Verantwortung für die Sicherheit der Jugendlichen übernehmen. Nach einem Ortstermin mit Mitgliedern des Bezirksausschusses, der Bahn und des Gartenbaureferates wurde vereint, den Spielplatz samt Ausstattung auf ein Nachbargrundstück zu versetzen. Die Stadtviertelvertreter dringen aber darauf, dass der Spielplatz nach Ende der Bauarbeiten wieder an die alte Stelle kommt. Wiedervorlage also 2025.