bedeckt München
vgwortpixel

Neuhausen:Bluesfest auf dem Rotkreuzplatz

Der schrägste Vogel der Szene kommt zuletzt: Von 20 Uhr an gehört die Bühne beim Bluesfest am Rotkreuzplatz am Sonntag, 11. August, für gut zwei Stunden Dr. Will, dem Musiker mit Zylinder und Federschmuck, und seiner Band The Wizards mit ihrem treibenden "Voodoo Blues". Eröffnet wird das Musikfest, das jedes Jahr rund 1000 Gäste aus Neuhausen sowie anderen Vierteln anzieht, um 14 Uhr vom Duo Black Patti, den Gitarristen Peter Crow C. und Ferdinand "Jelly Roll" Kraemer, mit tiefschwarzem Delta Blues und Spirituals. Um 16 Uhr übernimmt The Sonic Brewery (Bluesrock, Rhythm' n' Blues), um 18 Uhr The Donnelly Connection, die fünfköpfige Band um den Gitarristen Alexander Donnelly, die den Fokus auf Klassiker des Blues und Soul legt, aber auch Eigenkompositionen spielt. Veranstaltet wird das Bluesfest vom Hide Out 2, mit Unterstützung des Bezirksausschusses, des Kulturreferats und der Agentur Bang Bang Concerts. Ausweichtermin, falls es regnet: Sonntag, 18. August.