Münchner Filmfest-PartysWas vom Glanze übrig blieb

Zwischen Kunst und Kommerz, Champagner und Protest: Was hat das Münchner Filmfest abseits des Kinos zu bieten? Ein Party-Bericht.

Zwischen Kunst und Kommerz, Champagner und Protest: Was hat das Münchner Filmfest abseits des Kinos zu bieten? Ein Party-Bericht in Bildern.

Um mit einer so altbekannten wie sich immer wieder aufs Neue beweisenden Weisheit aufzuwarten: In München bleibt man ja gerne unter sich. Das heißt, unter denen, die sich ähneln. Und von denen gibt es ziemlich viele: Wenn man sich am Rande, oder, je nach Gusto, im Herzen des Münchner Filmfestes tummelt, nämlich abseits der Filme auf den Filmfest-Partys, bieten sich auf den ersten Blick genau zwei Bilder:

Text und Bildauswahl: Ruth Schneeberger/sueddeutsche.de

Bild: Ruth Schneeberger 29. Juni 2011, 17:112011-06-29 17:11:33 © sueddeutsche.de/rus/wib