Kino in München - Aktuelle Nachrichten - SZ.de

Kino in München

SZ PlusMeinungFilmfest München
:Der Neustart

Das Filmfest München holt unter neuer Leitung Stars wie Kate Winslet und Viggo Mortensen nach Bayern. Zeit wird’s, denn der Konkurrenzkampf unter den Festivals ist härter geworden – und Markus Söder war bislang auch keine große Hilfe.

Von David Steinitz

Deutsche Kinohits im Gloria Palast
:Bleibt am Ball

Beim Kino-Sommer-Festival laufen Filmhits wie „Wochenendrebellen“ noch einmal auf der großen Leinwand.

Von Josef Grübl

Filmfest München 2024
:Glamour und Galas – was das Filmfest München zu bieten hat

Hollywood-Stars und deutsche Prominenz, Arthouse und Serien: Die 41. Ausgabe des Sommerfestivals zeigt 150 Filme aus 53 Ländern, darunter Neues mit Kate Winslet und Sandra Hüller.

Von Bernhard Blöchl, Barbara Hordych, Josef Grübl

Länderfilmfestivals in München
:Blick nach Osten

Bei den Georgischen Filmtagen sowie den Kurdischen Filmtagen gibt es aktuelle Produktionen aus diesen Ländern und Regionen zu sehen.

Von Josef Grübl

Tourstart des Alpen-Film-Festivals
:Über alle Berge

Das neue Programm des Alpen-Film-Festivals feiert in München Premiere.

Von Josef Grübl

Was läuft im Kino?
:Nach dem Film ist vor dem Film

Im Juni haben die Kinos jede Menge zu bieten, unter anderem Werke über Ballkünstler, Braumeister oder Berliner Aktivistinnen.

Von Josef Grübl

SZ PlusÄltestes Open-Air-Kino Münchens
:Die Sonne geht unter, der Projektor geht an

Im Münchner Westpark werden seit Mitte der Neunzigerjahre Filme unter freiem Himmel aufgeführt. Der Gründer und Veranstalter von „Kino, Mond und Sterne“ blickt zum 30-Jährigen zurück – und nach vorn.

Von Josef Grübl

SZ PlusDer Kultur-Supersommer 2024
:Lass Vegas sein in München

Von A wie Adele und B wie Bergson bis S wie Swift und W wie Winslet – selten war die kulturelle Strahlkraft Münchens so groß wie im Sommer 2024. Ist das alles überhaupt zu fassen?

Von Bernhard Blöchl

SZ PlusSchauspieler als Autogrammjäger
:Der Selfie-Mann

Früher sammelte er Briefmarken, dann Menschen: Wolfgang Maier hat gut 150 000 Fotos von sich mit Stars wie Klaus Kinski, Dustin Hoffman oder Arnold Schwarzenegger gemacht, sie füllen 600 Ordner. Von einem, der eigentlich scheu, aber hungrig nach Promis ist – und gar kein Smartphone hat.

Von Sonja Niesmann

Iranische Dokumentarfilme im Werkstattkino
:Naher Osten, ganz nah

Im Werkstattkino findet zum zweiten Mal das iranische Dokumentarfilmfestival München statt.

Von Josef Grübl

Kino-Abend
:Hommage an Michael Verhoeven

Das Filmmuseum München ehrt den im April verstorbenen Regisseur Michael Verhoeven mit einer Vorstellung seines kontrovers diskutierten Berlinale-Films "o.k.".

Von Josef Grübl

Bilanz und Preise des Dokumentarfilmfestivals 2024
:Stabile Besucherzahlen beim Dok-Fest

Das Dok-Fest München ist beendet, es kamen ähnlich viele Menschen wie im Vorjahr. Preise gingen an Filme über verschwundene Japaner, Obdachlosigkeit und Abschiebungen.

Von Josef Grübl

Filmreihe im Werkstattkino
:Es war einmal in Europa

Das Werkstattkino zeigt an fünf Abenden fünf europäische Filmklassiker aus den Sechzigerjahren.

Von Josef Grübl

SZ PlusDokumentarfilm über KZ-Gedenkstätten
:Blick in den Maschinenraum der Erinnerung

Jonas Neumann zeigt mit seiner neuen Dokumentation "Heute ist das Gestern von Morgen", wie Mitarbeiter der KZ-Gedenkstätte Dachau tagtäglich gegen das Vergessen ankämpfen. Jetzt hat der Film auf dem Dok-Fest in München Premiere gefeiert.

Von Thomas Radlmaier

Freizeit in München
:Das "Kino am Olympiasee" startet in die neue Saison

In den kommenden Wochen gibt es hier und an anderen Open-Air-Locations Dutzende Filme zu sehen, zum Teil in der Originalfassung. Aber nicht nur das. Auch Comedy, Familien-Events und die Fußball-EM spielen eine Rolle.

Von Josef Grübl

Filmfest 2024
:Sandra Hüller eröffnet das Filmfest München

Die Oscar-Kandidatin spielt die Hauptrolle in der deutschen Ensemble-Komödie "Zwei zu Eins". Natja Brunckhorsts Film läuft in der Isarphilharmonie als Weltpremiere.

Von Bernhard Blöchl

Freizeit in München und Region
:Neun Tipps zum Muttertag

Entspannen in der Sauna, Ausstellungsbesuch mit Avataren oder Wissenschaftskabarett: Mama ist die Beste und hat zum Ehrentag ein außergewöhnliches Programm verdient.

Von SZ-Autorinnen - und Autoren

Was läuft im Kino?
:Der Kino-Monat Mai

Im Mai zeigen die Münchner Kinos Preisgekröntes, begrüßen prominente Gäste und laden zu Gesprächen ein.

Von Josef Grübl

Filmfest 2024
:Oscar-Gewinnerin Kate Winslet kommt nach München

Die britische Schauspielerin feiert beim Filmfest im Sommer die Europapremiere ihres Biopics „Die Fotografin“. Winslet erhält in München den Cine-Merit-Award, ebenso wie ihre US-Kollegin Jessica Lange.

Von Bernhard Blöchl

SZ PlusRegisseur Edgar Reitz
:"Dieses Risiko müssen wir eingehen"

In Edgar Reitz' "Filmstunde 23" kommt es zu einem Wiedersehen zwischen ihm und seiner ehemaligen Schulklasse. Ein Interview über Film als Unterrichtsfach und warum der heute 91-Jährige Regisseure an Schulen schicken möchte.

Interview von Josef Grübl

SZ Plus"Im Land der Wölfe" im Kino
:"Wir hatten kaum das erste Foto hochgeladen, da kamen bereits Hasskommentare"

Mit "Im Land der Wölfe" hat Ralf Bücheler einen Film über ein heimisches Raubtier gemacht, über das sich derzeit alle aufregen. Der Münchner Dokumentarfilmer stellt ihn beim Dok-Fest persönlich vor, nicht nur dort erwarten ihn hitzige Diskussionen.

Von Josef Grübl

Filmreihe zu Ehren von Claude Sautet
:Die Gesichter der anderen

Claude Sautet wäre dieses Jahr 100 geworden, das Theatiner Kino ehrt den französischen Regisseur und Autor mit einer Filmreihe.

Von Josef Grübl

München-Premiere mit Detlef Bothe
:Toxische Liebe

"Deine schöne Hölle" ist forderndes Independent-Kino aus München. Regisseur und Hauptdarsteller ist Detlef Bothe, den einige aus dem James-Bond-Spektakel "Spectre" kennen.

Von Bernhard Blöchl

Virtuelle Erlebniswelten
:Wie erleben Hunde die Welt?

Und wie fühlt sich eine Sprachstörung an? Wie geht's im Amazonas zu? Antworten sind beim "VR Pop up Kino" des Dok-Fest München zu finden - bei freiem Eintritt.

Von Bernhard Blöchl

SZ PlusPromi-Tipps für München
:Himmlische Vergnügen

Der Münchner Schauspieler Martin Feifel freut sich in der Woche vom 6. bis zum 12. Mai auf Ausstellungen, Flanieren in der Stadt, Kino und einen Fernsehkrimi.

39. Münchner Dokumentarfilmfestival
:Was das Dok-Fest zu bieten hat

109 Filme aus 51 Ländern sind im Mai in München zu sehen, ein Großteil davon auch per Stream. Schwerpunkte der 39. Festivalausgabe sind der Zustand der Demokratie, Online-Überwachung, KI und Kulturthemen. Der große Überblick.

Von Bernhard Blöchl, Josef Grübl und Barbara Hordych

Immobilien in München
:Popcorn für die Angestellten

Mehr als hundert Jahre stand an der Dachauer Straße das Gabriel Filmtheater, nun soll an der Stelle ein sechsstöckiges Bürogebäude gebaut werden - mit Anlehnungen an das frühere Kino.

Von Ellen Draxel

Genre-Filmfestival im Münchner City-Kino
:Hier geht's zur Rache

Die Fantasy Filmfest Nights bieten einen wilden Mix aus Horror, Thriller, Action, Science Fiction und Kung Fu.

Von Josef Grübl

Josh O'Connor mit zwei neuen Filmen im Kino
:Der Mann mit der Wünschelrute

Der Brite Josh O'Connor zeigt sich in "La Chimera" und in "Challengers - Rivalen" von sehr unterschiedlichen Seiten.

Von Josef Grübl

Was läuft im Kino?
:Da steckt viel Musik drin

Bekannte Schauspieler, berühmte Opern, berüchtigte Räuber: Das erwartet das Münchner Kinopublikum in den kommenden Wochen.

Von Josef Grübl

Kultur
:Droht dem Fünfseen-Filmfestival das Aus?

Weil die Kommunen ihre Zuschüsse stark gekürzt haben, schlägt Festivalleiter Matthias Helwig Alarm: Das anstehende Festival Anfang September könnte womöglich das letzte sein.

Von Linus Freymark

Lanthimos & Tsangari im Filmmuseum
:Neue griechische Welle

"Poor Things" läuft nach wie vor erfolgreich in den Kinos, das Filmmuseum widmet dem Regisseur des Films eine Retrospektive.

Von Josef Grübl

Türkische Filmtage in München
:Andere Stimmen, andere Träume

In der Türkei ist einiges in Bewegung geraten, auch die Türkischen Filmtage setzen thematisch auf Vielfalt, Frauenrechte und Diversität.

Von Josef Grübl

Architekturfilmtage im Filmmuseum
:Bauwerk in Bestlage

Maximale Wirkung auf minimaler Fläche: Ein Film über ein Haus von Rem Koolhaas eröffnet die Architekturfilmtage.

Von Josef Grübl

SZ PlusMeinungKinolandschaft München
:Die Zukunft der Kinos ist jung

In den Münchner Lichtspielhäusern gibt es einen Generationenwechsel. Er klappt erstaunlich gut.

Kolumne von Josef Grübl

Filmreihe zu Ehren von Marlon Brando
:Rebell mit engelhaften Zügen

Im April wäre Marlon Brando 100 Jahre alt geworden. Das Filmmuseum München ehrt den vielleicht besten Schauspieler seiner Zeit mit einer großen Retrospektive.

Von Josef Grübl

"Talking Heads" im Kino
:Brennt das Haus nieder

Ein Konzertfilm-Klassiker kommt zurück in die Kinos: "Stop Making Sense" feiert die Show und die Songs der "Talking Heads".

Von Josef Grübl

Was läuft im Kino?
:Viele deutsche Leben

Kino aus Deutschland ist vielseitiger denn je. Ein Blick auf Filme, die Ende März und im April in München zu sehen sind.

Von Josef Grübl

Generationenwechsel in Schwabinger Kultkinos
:Eine Münchner Filmgröße zieht sich zurück

Nach fast 60 Jahren verkauft Thomas Kuchenreuther seine Leopold- und ABC-Kinos. Die neuen Betreiber sind in der Branche keine Unbekannten. So geht es jetzt weiter.

Von Bernhard Blöchl

SZ PlusNeues Design, neue Trophäen
:Das Filmfest München schlägt Wellen

Das Kinofestival an der Isar hat sich ein neues Erscheinungsbild verpasst. Frisch und dynamisch will man sein. Ob die Wogen der Begeisterung auch aufs Publikum überschwappen, wird sich im Sommer zeigen.

Kolumne von Josef Grübl

SZ PlusInterview mit Regisseur István Szabó
:"Kino kann etwas, was andere Künste nicht können"

István Szabó kann auf ein bewegtes Leben zurückblicken: Er ist Oscar-Preisträger und hat mit Weltstars gedreht, später wurde er von seinen eigenen Landsleuten angefeindet. Jetzt kommt der ungarische Regisseur nach München.

Von Josef Grübl

Vorschau auf das Dok-Fest 2024
:Dokumentarfilmfestival widmet sich der Demokratie

Die 39. Ausgabe des Münchner Dok-Fests beginnt im Mai, mehr als 100 Filme werden gezeigt. Eine Sonderreihe beschäftigt sich mit den Konflikten um populistische Tendenzen in Europa.

Von Bernhard Blöchl

Filmtage der Frankophonie
:Elisabeth emanzipiert sich

Das Schweizer Spielfilmdebüt "Foudre" läuft bei den Filmtagen der Frankophonie im Theatiner.

Von Josef Grübl

Filmfestival
:Hol den Hasso

Das Kurzfilmfestival "Bunter Hund" präsentiert im Werkstattkino Tierisches und Sonderbares.

Von Josef Grübl

Was läuft im Kino?
:Das weibliche Wohl

Frauentage in den Münchner Kinos: Es laufen Filme mit Birgit Minichmayr oder von der Hollywood-Pionierin Dorothy Arzner. Aber auch eine Doku über Gewalt gegen Frauen wird gezeigt.

Von Josef Grübl

Jugendfilmfestival "flimmern & rauschen"
:Altern im Fokus

Vom 14. bis zum 16. März 2024 wird München erneut zum Schauplatz von Deutschlands ältestem Jugendfilmfestival flimmern & rauschen. Im Saal X des Gasteig HP8 präsentieren junge Münchner Filmschaffende über 90 Kurzfilme.

Von Barbara Hordych

SZ PlusDokumentarfilm über das Schlachten
:"Sie lieben Tiere, sie essen Tiere"

Wer Fleisch isst, muss auch das Schlachten ertragen? Filmemacher David Spaeth stellt unbequeme Fragen. Ein Gespräch über das Töten, die Widersprüche im Menschen und die Wirkung von Dokumentarfilmen.

Interview von Bernhard Blöchl

Filmgespräch
:Freunde und Verlobte

Ofir Raul Graizer stellt sein sinnliches Melodram "America" dem Münchner Publikum persönlich vor.

Von Josef Grübl

Fünf für München
:Von Unabhängigkeit und Schönheit

Drehbuchautorin Elena Hell schwimmt, Model Elle Macpherson spricht über Schönheit, Karin Ertl holt die europäische Improtheater-Szene in die Stadt - unsere Münchnerinnen der Woche.

Von Sabine Buchwald, Sonja Niesmann, Martina Scherf und Stefanie Witterauf

Was läuft im Kino?
:Filme, die Wertvolles und Wüstes zeigen

Die Münchner Kinos stimmen auf die Oscar-Verleihung ein, während das Filmmuseum deutsche Filme und das Monopol Dokumentarfilme präsentiert.

Von Josef Grübl

Gutscheine: