München:Wieder auf dem Gleis

Von Montag, 18. Oktober, an rollen sie wieder vom Münchner Westen durch die ganze Stadt, die Tramlinien 18 und 19. Im Zuge von Gleis- und Straßenarbeiten waren die Straßenbahnen zwischen Innenstadt und Pasinger Bahnhof beziehungsweise Gondrellplatz seit Anfang Juli 2021 durch Busse ersetzt worden. Die Tram 29 ist wieder auf ihrem regulären Weg zwischen Willibaldplatz und Hochschule München unterwegs. Aufgrund weiterhin laufender Bauarbeiten in der Bayerstraße fährt die Tram 20 in den kommenden Wochen vom Gondrellplatz über Hauptbahnhof und Westfriedhof nach Moosach und zurück. Wie bisher enden die 16 und 17 aus Richtung Romanplatz am Maxmonument.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB