Lokalpolitik:Bürgerversammlung in Trudering-Riem

Die Auswirkungen der Bebauungspläne auf Trudering-Riem stehen am Montag, 25. Oktober, um 19 Uhr auf der Tagesordnung der Bürgerversammlung des Stadtbezirks. Auch die Verkehrsbelastung durch Schwerlastverkehr an der Bahnstraße sowie der Ausbau des Bahnhofs Trudering werden voraussichtlich angesprochen. Den Abend im Heinrich-Heine-Gymnasium moderiert Bürgermeisterin Verena Dietl (SPD). Teilnehmer müssen einen ausgefüllten Kontaktnachweis je Hausstand mitbringen. Dieser ist mit den Einladungen zur Bürgerversammlung versandt worden. Für die Versammlung gilt die 3G-Regelung, Anwesende müssen eine medizinische oder FFP2-Gesichtsmaske tragen.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB