bedeckt München 18°

München:Stiftung lädt zum digitalen Fachgespräch

Aktuellen Prognosen zufolge sollen bis 2040 rund 1,85 Millionen Menschen in München leben. Dabei muss die Stadt sowohl eine leistungsfähige Infrastruktur als auch bezahlbaren Wohnraum gewährleisten. Eine Lösung könnte die sozialgerechte Bodennutzung sein. Kann sie der Aufgabe gerecht werden? Zu diesem Thema lädt die Friedrich-Ebert-Stiftung am Donnerstag, 25. Februar, zum digitalen Fachgespräch ein. Die Veranstaltung findet online von 17.30 bis 18.30 Uhr statt. Die Anmeldung ist bis Donnerstag, 25. Februar, 11 Uhr, unter www.fes.de/veranstaltungen möglich.

© SZ vom 23.02.2021 / mirb
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema