München Neben uns die Sintflut

Wir leben nicht über unsere Verhältnisse, sondern über die Verhältnisse Anderer - so lautet die These des Soziologie-Professors Stephan Lessenich. Die Literarische Gesellschaft Gräfelfing hat ihn eingeladen, am Dienstag, 6. November, einen Vortrag im Bürgerhaus Gräfelfing am Bahnhofsplatz zu halten. Lessenich thematisiert Abhängigkeits- und Ausbeutungsverhältnisse, die er in der globalisierten Wirtschaft sieht. Sein Buch "Neben uns die Sintflut" erschien im Jahr 2016. Der Vortrag beginnt um 20 Uhr. Der Eintritt kostet zehn Euro, Ermäßigungen gibt es für Schüler und Studenten. Mitglieder der Literarischen Gesellschaft haben freien Eintritt. Weitere Informationen sind unter www.literarische.de zu finden.