bedeckt München

München:Magie der Masken

Magie der Masken, Kulturzentrum Trudering. Ljuba Stille mit ihrer Skulptur „Verquere Denker"
(Foto: Veranstalter)

Künstler zeigen im Kulturzentrum Trudering, dass Masken mehr sind als hygienisch notwendiger Gesichtsschmuck.

Vor einem Jahr wäre einem zum Stichwort Maske wohl etwas anderes eingefallen als ein Hygiene-Artikel. Vom Karneval und Brauchtum in der weiten Welt, über Theater-Requisiten, bis zur Schand- oder Totenmaske. Stets gab es Gründe, Mimik durch Maske zu ersetzen, Gesichter zu verhüllen oder diese in Szene zu setzen. Das Kulturzentrum Trudering an der Wasserburger Landstraße hat zu diesem Thema die Kunstausstellung "Magie der Masken" ins Leben gerufen, in der verschiedene Künstler ihre ganz eigenen Interpretationen zeigen. So wie Ljuba Stille mit ihren Skulpturen "Verquere Denker" (Foto). Die Ausstellung ist derzeit ausschließlich online unter www.kulturzentrum-trudering.de zu sehen.

© SZ vom 26.01.2021
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema