bedeckt München 19°

"Pariser Kommune":Polizei ermittelt wegen Plakaten

Die Polizei ermittelt gegen bislang unbekannte Täter, die am Samstagabend in Haidhausen etwas mehr als ein Dutzend Plakate auf Stromkästen und Hausfassaden geklebt haben. Weil auf den Plakaten "Pariser Kommune" stand, geht die Polizei von politisch motivierten Straftaten aus. Während des Deutsch-Französischen Krieges hatten Revolutionäre 1871 einen Stadtrat nach sozialistischen Vorstellungen gebildet. Die Pariser Kommune wurde zum Vorbild für sozialistische Bewegungen weltweit.

© SZ vom 03.06.2020 / anh

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite