bedeckt München 30°

München:Geflügelpest ist keine Gefahr mehr

Auch in München ist mit dem Wochenende die Stallpflicht für Geflügel aufgehoben, ebenso wie das Fütterungsverbot für wild lebende Wasservögel. Grund ist das rückläufige Infektionsgeschehen bei der Geflügelpest. Geflügelhalter bleiben zur Sorgfalt bei der Beachtung von Hygienemaßnahmen aufgerufen. Die Regeln sind zu lesen auf www.t1p.de/gefluegelpest-muenchen.

© SZ vom 04.05.2021 / tek
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB