München:Die Folgen der Postprivatisierung

"25 Jahre Postprivatisierung und die Folgen" heißt eine Veranstaltung am Montag, 29. März, um 20 Uhr, zu der die SPD einlädt. Der Gewerkschafter Klaus Barthel und die Bundestagskandidatin Seija Knorr-Köning aus Neuhausen diskutieren darüber, wie es zur Privatisierung der Post kam und was sich ändern müsste. Dabei soll es auch um die von der Schließung bedrohte Postfiliale an der Bergmannstraße in der Schwanthalerhöhe gehen. Den Link zur Online-Veranstaltung gibt es auf der Website www.seija-knorr-koening.de.

© SZ vom 27.03.2021 / Gsv
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB