"Ruf als Sportstadt gerecht werden":München richtet Deutsches Turnfest aus

"Ruf als Sportstadt gerecht werden": Ein Wald von Fahnen auf der Ludwigstraße: Szene des Festzugs zur Eröffnung des Deutschen Turnfestes am Pfingstsonntag 1998 in München.

Ein Wald von Fahnen auf der Ludwigstraße: Szene des Festzugs zur Eröffnung des Deutschen Turnfestes am Pfingstsonntag 1998 in München.

(Foto: DPA)

Der Deutsche Turnerbund (DTB) vergibt die Großveranstaltung an die Isar. 2029 werden dazu 100 000 Teilnehmer und 350 000 Gäste erwartet.

Das Deutsche Turnfest 2029 wird in München ausgetragen. Das haben die Delegierten des Deutschen Turntags in Hanau entschieden. "Ich freue mich sehr, dass der Deutsche Turnerbund München den Zuschlag gegeben hat. Das Deutsche Turnfest ist die weltweit größte Sportveranstaltung, die Spitzen- und Breitensport vereint", sagte Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) dazu: "Von Kinderturnen bis zum Programm für Ältere treffen sich beim Turnfest alle Generationen." Geschätzt 100 000 Teilnehmer und 350 000 Gäste werden erwartet. 6000 freiwillige Helfer sollen bei der Organisation eingebunden werden.

Florian Kraus, Sportreferent der Landeshauptstadt, hatte die Bewerbung in Hanau präsentiert, Reiter ein Videogrußwort an die etwa 400 Delegierten gerichtet. Das Bewerbungskonzept Münchens sieht unter anderem die Nutzung der Sportstätten im Münchner Olympiapark vor.

"Unser nachhaltiges Gesamtkonzept der Veranstaltung mit Wettkämpfen unter anderem im Olympiapark hat den Deutschen Turnerbund überzeugt. München zeigt erneut, dass es seinem Ruf als Sportstadt gerecht wird. Turnen ist eine in München überaus beliebte Sportart - und wir werden mit dem Turnfest eine tolle Atmosphäre in der gesamten Stadt haben", sagte Sportreferent Florian Kraus.

Das Internationale Deutsche Turnfest wird alle vier Jahre vom Deutschen Turnerbund veranstaltet und in wechselnden Städten und Regionen Deutschlands ausgerichtet. München war bereits 1889, 1923 und 1958 Gastgeber. 1998 fand die Veranstaltung ebenfalls in München statt, damals nahmen rekordverdächtige 100 000 Aktive teil.

Das nächste Turnfest mit erwarteten 80 000 Teilnehmern findet 2025 in Leipzig statt.

Zur SZ-Startseite
Deutsches Turnfest 1923

SZ PlusTurnfest 1923 in München
:Hitler und die Turner

Trotz Hyperinflation und politischer Turbulenzen fand 1923 das Deutsche Turnfest in München statt - und zog Hunderttausende an. Als die Nationalsozialisten versuchten, die Veranstaltung für sich zu kapern, kam es zu Tumulten.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: