München Beliebter Norden

Die Themen Verkehr und Wohnen führen im Norden, wie auch im Rest der Stadt, zu vielen Diskussionen. Zum einen gibt es hier große Infrastrukturprojekte wie den Landshuter-Allee-Tunnel oder die Ringbahn. Zum anderen gebe es gerade hier "einen hohen Bedarf an bezahlbarem Wohnraum", so Tina Pickert, Landtagskandidatin für München-Milbertshofen. Viele Menschen ziehen in den Norden, sagt sie, und es würde eine hohe Pendlerquote durch den Stadtteil geben. Am Freitag, 29. Juni, 10.30 Uhr, diskutiert Pickert mit Staatsministerin Ilse Aigner bei einem öffentlichen Frühstück im Neuhauser Augustiner im Zentrum der Stadt an der Hübnerstraße 23 darüber, wie der Verkehrskollaps verhindert werden kann.