Montessoris Multikulturelle Mittelschule

Im kommenden Schuljahr eröffnet eine neue Montessorischule in München. Der "Campus di Monaco" ist eine international ausgerichtete Mittelschule mit Mittlere-Reife-Zug (von der fünften bis zur zehnten Klasse) und für Kinder mit und ohne Migrationshintergrund angelegt. Vielsprachigkeit steht im Vordergrund. Die Schule mit Ganztagesangebot finanziert sich durch Schulgeld. Anmeldungen für das Schuljahr 2019/20 sind von jetzt an möglich. Ein Informationsabend für Eltern, Pädagogen und Besucher findet an diesem Mittwoch, 13. März, 19 Uhr, im Hinterhaus des Cafés Bellevue di Monaco, Müllerstraße 2, statt. Dort stellen die Initiatoren das pädagogische Konzept, den bilingualen Unterricht sowie das Team vor.