bedeckt München 22°
vgwortpixel

Lehel:Outsiderkunst mit Traummandat

Masken und Werke der surrealistischen Malerei und Zeichnung zeigt der Künstler Johannes Janz in der SeelenARTgalerie, Robert-Koch-Straße 7/7a. "Traummandat" ist der Titel der Schau, die bis zum 29. Mai dort läuft. Janz ist der erste Preisträger des oberbayerischen Kunstförderpreis SeelenART 2018. Mit wechselnden themenbezogenen Ausstellungen widmet sich die SeelenART Galerie der sogenannter Outsiderkunst. Sie zeigt Arbeiten von Kunstschaffenden mit und ohne Behinderung, von Autodidakten ebenso wie professionellen Künstlern. Die aktuelle Ausstellung ist Mittwoch und Freitag von 12 bis 15 Uhr und Donnerstag von 15 bis 18 Uhr geöffnet.