Lehel:Ein Viertel im Wandel der Zeit

Auf Grund der hohen Nachfrage am letzten Wochenende findet am Sonntag, 17. Oktober, die Stadtteilführung durch das Lehel noch einmal statt. Johann Baier, ehemaliger Vorsitzender des Kulturvereins Freunde Haidhausens, wird durch das ehemalige Überschwemmungsgebiet führen und mithilfe von Bild- und Kartenmaterial den Wandel des Lehels von einem Wohn- und Gewerbegebiet zu einem Wohn- und Verwaltungsviertel veranschaulichen. Die Führung durch das Viertel beginnt um 13.30 Uhr am Max-II-Denkmal an der Kreuzung Maximilian- und Thierschstraße. Die Teilnahmegebühr beträgt fünf Euro. Eine Anmeldung ist nötig unter Telefon 480 20 61 oder per E-Mail an jbaier@mnet-online.de.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB