Spendenaktion:SPD-Abgeordnete Bach bringt Schülern Laptops

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Bela Bach hat ihre Spendenaktion "Läpcollect" fortgesetzt und noch einmal 40 Geräte an Schüler und Schülerinnen vermittelt. "Im ersten Lockdown war mir klar, dass es vielerorts beim Homeschooling an Laptops für Schülerinnen und Schüler fehlen würde", so die Politikerin aus Planegg. "Dass es aber fast ein Jahr später in Bayern nach wie vor scheitern würde, schockiert mich." Dabei habe der Bund 500 Millionen Euro zur Verfügung gestellt, damit die Länder bedürftigen Schülern Geräte fürs digitale Lernen zur Verfügung stellen. Dennoch hätten erhöhte Nachfragen nach Laptops gezeigt, dass der Bedarf immer noch groß sei, so die Abgeordnete. "Auch im wohlhabenden Landkreis gibt es sehr viele Kinder und Jugendliche, denen die Laptops fehlen, um am Homeschooling teilnehmen zu können", so Bach. Rund 80 Laptops vermittelte Bach bereits bis Sommer. Wer für sein Schulkind ein Gerät braucht, eines abgeben möchte oder die Aktion unterstützen möchte, wendet sich an das Bachs Wahlkreisbüro: bela.bach.wk@bundestag.de.

© SZ vom 12.02.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB