Kulturtipp:Klassik in Grünwald

Kulturtipp: Das international bekannte Doric String Quartet tritt bei den Grünwalder Konzerten auf.

Das international bekannte Doric String Quartet tritt bei den Grünwalder Konzerten auf.

(Foto: Veranstalter)

Auf dem Programm des Doric String Quartet stehen Werke von Edward Elgar, Béla Bartók und Robert Schumann.

Mit dem Doric String Quartet wird am Donnerstag, 7. März, eines der führenden Streichquartette zu den Grünwalder Konzerten im August-Everding-Saal, Ebertstraße 1 erwartet. Auf dem Programm stehen Werke von Edward Elgar, Béla Bartók und Robert Schumann. Das im Jahr 1998 gegründete Ensemble ist in London ansässig, tourt aber jährlich durch die USA und tritt zudem regelmäßig in der Wigmore Hall in London, der Amsterdamer Concertgebouw, dem Wiener Konzerthaus oder auch der Elbphilharmonie in Hamburg auf. Das Konzert in Grünwald beginnt um 19.30 Uhr. Karten können unter www.gemeinde-gruenwald.de/kultur sowie am Kiosk Urban und über die Reservix-Tickethotline (Telefon: 0761/888 499 99) bestellt werden.

Zur SZ-Startseite
Schloßwirtschaft

SZ PlusVersagen beim Denkmalschutz
:Die Geschichte eines Verfalls

Während die Familie von Hirsch andere Teile ihres Besitzes in Planegg mustergültig saniert hat, ist die ehemalige Schlosswirtschaft so heruntergekommen, dass das Denkmalamt einem Abriss zustimmen muss. Wie konnte es so weit kommen?

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: