bedeckt München 11°
vgwortpixel

Karten-Verlosung:Verlosung: Liebeswirrwarr am Wolfgangssee

(Foto: FLTB)

Als Ralf Benatzky 1930 in Berlin seine Operette "Im weißen Rössl" vorstellte, hatte er alle Zutaten zu einer flotten, humorvollen die Jahrzehnte überdauernden Erfolgsproduktion vereinigt: skurrile Bühnenfiguren, Texte voller Komik und jede Menge bekannter Melodien wie "Was kann der Sigismund dafür, dass er so schön ist?" und "Im weissen Rössl am Wolfgangssee...". Das Freie Landestheater Bayern singt, spielt und tanzt in Großbesetzung am Freitag, 21. Februar, 19 Uhr, im Carl-Orff-Saal des Gasteig. Farbenprächtige Kostüme und ein opulentes Bühnenbild versprechen einen unterhaltsamen Abend. Die künstlerische und musikalische Leitung sowie die Choreinstudierung hat Rudolf Maier-Kleeblatt. Regie und Choreografie sind von Michael Kitzeder. Wer jeweils zwei Eintrittskarten für die Vorstellung gewinnen möchte, sollte am Mittwoch, 22. Januar, in der Zeit von 11.10 bis 11.30 Uhr unter der Telefonnummer 089/32 49 16-666 anrufen und folgende Frage beantworten: Wie heißt der Komponist der Operette? Unter allen Anrufern mit der richtigen Antwort werden die Preise ausgelost. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eintrittskarten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse.

© SZ vom 22.01.2020
Zur SZ-Startseite