bedeckt München
vgwortpixel

Julia Stegner:Das Top-Model aus Ismaning

Julia Stegner gehört zu den gefragtesten Models - privat verzichtet sie auf Make-up, zeigt sich lieber schlicht und gibt sich sehr heimatverbunden.

Sie läuft über die Laufstege in New York, Mailand und Paris, doch an Heilig Abend sitzt Julia Stegner mit ihrer Familie in der Kirche Sankt Johann Baptist in Ismaning. Sie ziert die Cover der großen Modemagazine und gehört zu den gefragtesten Topmodels der Welt, aber in ihrer Freizeit verzichtet sie auf Make-up und kleidet sich bevorzugt schlicht. Sie führt ein Leben, von dem viele junge Mädchen träumen - am liebsten jedoch verbringt Julia Stegner ihre Zeit mit Freunden oder ihrem Hund Kaspar.

Mercedes-Benz Fashion Week - Stegner

Natürliche Schönheit: Das Model Julia Stegner aus Ismaning.

(Foto: dpa)

Seit 2004 wohnt Stegner in New York, doch "in Ismaning bin ich daheim", sagt sie. Heimat bedeutet für sie, ihre Familie um sich zu haben. So oft es ihr Kalender erlaubt, kehrt das Model ins Münchner Umland zurück - im Sommer und besonders an Weihnachten. Traditionen sind ihr wichtig, auch dieses Jahr folgten auf die Christmette Bescherung und Raclette. Die Ente am ersten und der Geburtstagskuchen ihrer Schwester Jeanette am zweiten Weihnachtsfeiertag gehören dazu - verzichtet hat das Model auf nichts: Sie liebe Süßigkeiten und herzhaftes Essen, sagt sie. Um die Maße 84 - 61 - 89 zu halten, trimmt sie ihren Körper mit Fitnesstraining oder spielt Basketball.

Julia Stegner war 14 Jahre alt, als Louisa von Minckwitz sie auf dem Oktoberfest entdeckte und in ihrer Agentur Louisa Models unter Vertrag nahm. Wichtiger als die schnelle Karriere war Stegner allerdings der Realschulabschluss. Erst mit 18 Jahren begann die 1,80 Meter große Blondine mit den grünen Augen hauptberuflich zu modeln - bereits ein Jahr später eröffnete sie die Modenschau von Yves Saint Laurent in Paris und schaffte den internationalen Durchbruch. Seither arbeitet sie mit den großen Modehäusern und den begehrtesten Fotografen wie Mario Testino oder Steven Meisel zusammen. Karl Lagerfeld etwa hält sie für die "beste Deutsche seit der frühen Claudia Schiffer" - aber dieses Kompliment lässt Julia Stegner nicht abheben:

"Natürlich ist das eine Ehre, und ich freue mich darüber, aber was mache ich denn schon Großartiges? Ich bin keine Ärztin, rette keine Leben und habe kein Medikament gegen Aids gefunden." Eine Antwort, die Models parat haben sollten - doch Stegner glaubt an ihre Worte, sie sieht ihren Job durchaus kritisch.

"Das Business ist sehr fake und es wird viel hintenrum geredet", sagt Stegner. Trotzdem hat sie eine Vertraute gefunden: Luca Gadjus, ebenfalls Topmodel. "Wir haben uns sofort super verstanden - vielleicht weil wir beide Deutsche sind", sagt Julia Stegner. Nach dem Aufenthalt daheim in Ismaning fliegt sie nach Berlin und feiert mit ihr Silvester.