bedeckt München 14°

Haar/Trudering:Auto brennt auf der B 304

Aus noch ungeklärter Ursache ist am Samstag gegen 14.30 Uhr auf der B 304 in Haar ein Pkw in Brand geraten. Der Fahrer konnte den Wagen noch knapp hinter der Stadtgrenze zu München am Rand der Wasserburger Landstraße zum Stehen bringen. Die Insassen brachten sich laut Feuerwehr unverletzt in Sicherheit. Das Auto begann daraufhin stark im Motorraum zu brennen. Zusätzlich entwickelte sich dichter schwarzer Rauch. Die Haarer Feuerwehr verhinderte ein Übergreifen der Flammen auf geparkte Fahrzeuge. Die B 304 war während des Einsatzes zeitweise komplett gesperrt.

© SZ vom 01.03.2021 / belo
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema