bedeckt München 10°
vgwortpixel

Innenstadt:H&M bringt neue Modekette "Arket" nach München

Mehrere H&M-Filialen gibt es schon in der Fußgängerzone. Nun will der Konzern die Modekette "Arket" nach München bringen.

(Foto: Alessandra Schellnegger)
  • H&M hat einem Branchendienst zufolge in der Innenstadt bereits 1500 Quadratmeter Ladenfläche angemietet.
  • München wird der erste deutsche Standort der neuen Modekette sein.
  • "Arket" wird nicht allein auf Mode setzen, auch ein Café ist geplant.

"Cos", "& Other stories" und zahlreiche H&M-Filialen gibt es bereits in München. Nun will der schwedische Textilkonzern Hennes & Mauritz mit seinem neuen Filialkonzept "Arket" nach München kommen - als erstem deutschen Standort überhaupt. Das berichtet der Branchendienst Textilwirtschaft.

Mit "Arket" will H&M angesichts schwieriger Geschäfte der marktführenden Zara-Mutter Inditex aus Spanien Paroli bieten. Das neue Label soll neben Kleidung für Männer, Frauen und Kinder auch Haushaltswaren im Angebot haben.

Der Schwerpunkt solle auf "zeitlosen und funktionellen Designs" liegen, kündigte H&M-Chef Karl-Johan Persson an. "Arket" positioniere sich etwas teurer als die Hauptmarke H&M und damit ähnlich wie "Cos". Neben eigenen Kollektionen soll in den Geschäften auch Mode von externen Labels angeboten werden, berichtet der Branchendienst Textilwirtschaft weiter. T-Shirts könnten zum Beispiel ab 15 Euro verkauft werden, Hosen zwischen 59 und 115 Euro kosten.

H&M will bei "Arket" nicht mehr allein auf Mode setzen: In jeder Filiale wird es deshalb ein Café mit nordischer Küche geben. Was genau darunter zu verstehen ist, ist bislang nicht bekannt. Ebensowenig, wie umfangreich die Speisekarte sein wird. Das Angebot soll sich an allen künftigen "Arket"-Standorten unterscheiden. Zudem wolle man mit regionalen Anbietern zusammenarbeiten.

Der erste Laden wird im Frühherbst in London eröffnen. In München hat H&M laut Textilwirtschaft etwa 1500 Quadratmeter an der Weinstraße 6 in der Fußgängerzone unweit des Rathauses angemietet. Das Gebäude wird momentan komplett umgebaut, zuvor befand sich dort eine Filiale eines Schmuckgeschäftes.

Primark Primark eröffnet erste Filiale in München

PEP

Primark eröffnet erste Filiale in München

Die Billigmodekette zieht ins Neuperlacher Einkaufszentrum PEP.