bedeckt München 18°
vgwortpixel

Haidhausen:Roboter und der Jazz

Werden Computer/ Roboter irgendwann die besseren Musiker oder Komponisten sein? Darum geht es beim nächsten Jazz & Talk-Konzert am Montag, 24. Juni, im Gasteig. Die Diskussion mit dem Motto "Music Performance 4.0" beginnt um 16.30 Uhr im Carl-Amery-Saal. Zu Gast sind unter anderem die Intendantin von "Jazz & The City Salzburg", Tina Heine, der Schlagzeuger und Intendant Alfred Vogel und der Journalist Ralf Dombrowski. Beim "Jazz & Talk"-Konzert um 19 Uhr in der Black Box spielen Andreas Kissenbeck und Michael Keul sowie Studierende des Jazzinstituts der Hochschule für Musik und Theater München dann Jazzkompositionen, die ein Computer zwar kopieren, nie aber hätte erfinden können. Aufgrund des großen Andrangs auf die letzten Konzerte wird die Veranstaltung zusätzlich live in den Carl-Amery-Saal übertragen. Eintritt frei.