Gräfelfing:Unfallflucht dank Zeugen schnell geklärt

Ordnungsgemäß hat ein 22-Jähriger am Mittwoch seinen Pkw an der Gräfelfinger Bahnhofstraße auf einem Längsparkplatz abgestellt hatte. Um 19 Uhr beobachtete allerdings ein Passant, wie ein Kleinwagen rückwärts aus einer Grundstücksausfahrt fuhr und mit der rechten Fahrzeugseite gegen das Heck des geparkten Wagens stieß. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt danach einfach fort. Da sich der Zeuge jedoch das Kennzeichen gemerkt hatte, konnten die verständigten Polizeibeamten der Planegger Inspektion sowohl das Fahrzeug als auch den Unfallverursacher schnell ermitteln. Dieser wird nun wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort angezeigt. Der Sachschaden an beiden Pkw beläuft sich auf etwa 4000 Euro.

© SZ vom 16.07.2021 / tek
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB