Gräfelfing:Schadensträchtige Alkoholfahrt

3,5 Promille, ein Schaden von 16 000 Euro und ein eingezogener Führerschein: Das ist die Bilanz, die eine 43-Jährige mit Wohnsitz in Gräfelfing am Donnerstagabend gegen 22.30 Uhr zustande brachte. Sie war mit ihrem schwarzen BMW der 1er-Reihe an der Finkenstraße, Ecke Adlerstraße, gegen ein Verkehrszeichen gefahren und knickte es um. Davon unbeeindruckt, fuhr sie in der Finkenstraße in nördliche Richtung weiter, wo sie einen dort geparkten Kleintransporter touchierte und beschädigte. Durch eine Streife der Polizeiinspektion 46 konnte das Fahrzeug letztendlich bei der Fahndung festgestellt und einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Es wurde eine Blutentnahme veranlasst, der Führerschein wurde beschlagnahmt, das Auto sichergestellt. Neben des unerlaubten Entfernens vom Unfallort erwartet die Fahrzeugführerin nun eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

© SZ vom 18.09.2021 / bn
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB