bedeckt München 24°

Gräfelfing:Lesung aus "Schloss Gripsholm"

Erzählung und Musik verbinden am Donnerstag, 23. Februar, der Schweizer Schauspieler Stefan Merki (zuletzt zu sehen in Filmrollen für "Colonia Dignidad" und "Das Tagebuch der Anne Frank") und der Geiger Matthias Well. Merki liest aus Kurt Tucholskys Liebesgeschichte "Schloss Gripsholm", Well begleitet das musikalisch. Veranstalter ist die Literarische Gesellschaft Gräfelfing. Eintrittskarten für die Lesung, die um 20 Uhr im Bürgerhaus am Bahnhofsplatz 1 beginnt, gibt es für zehn Euro in der Buchhandlung Pollner, Bahnhofsstraße 110, zu kaufen. Schüler und Studenten zahlen nur fünf Euro, Schülergruppen drei Euro pro Person. Restkarten gibt es an der Abendkasse.