bedeckt München 11°

Gräfelfing:Bürgerentscheid kostet 45 300 Euro

Der Bürgerentscheid zum Bau der Gräfelfinger Turn- und Schwimmhalle hat Kosten von rund 45 300 Euro verursacht. Das hat Bürgermeister Peter Köstler (CSU) in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats bekannt gegeben. Die Kosten fallen unter anderem an für die Rechtsberatung, Porto zum Versenden der Abstimmungsunterlagen, die Aufwandsentschädigungen für die Ehrenamtlichen in den Wahllokalen und die EDV. Der Bürgerentscheid wurde am 22. November abgehalten, die Mehrheit der Gräfelfinger Wahlberechtigten entschied sich für die Fortsetzung der Planung der Halle auf einem Waldstück an der Adalbert-Stifter-Straße.

© SZ vom 02.01.2021 / jae
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema