bedeckt München

Gräfelfing:Auto demoliert und verschwunden

Eine unangenehme Überraschung erlebte ein 38-Jähriger am Samstagmorgen. Als er seinen Skoda Oktavia gegen 5.50 Uhr auf Höhe Lochhamer Schlag 1 abgestellt hat, war der Wagen noch völlig intakt. Um 11.30 Uhr kehrte der Mann zu seinem Fahrzeug zurück und fand es demoliert vor, vom Unfallverursacher fehlte jede Spur. Der Schaden beläuft sich der Polizei zufolge auf 1200 Euro. Die Polizeiinspektion in Planegg bittet um sachdienliche Hinweise unter Telefon 89925-0.

© SZ vom 18.01.2021 / Ands
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema