Münchner Gottesdienste:Zweiter Advent in den Kirchen

Lesezeit: 3 min

Münchner Gottesdienste: Singen unterm Christbaum: Auf dem Münchner Christkindlmarkt stimmten sich Traudi Siferlinger und Monika Drasch mit etlichen Mitwirkenden jetzt stimmungsvoll in den Advent ein.

Singen unterm Christbaum: Auf dem Münchner Christkindlmarkt stimmten sich Traudi Siferlinger und Monika Drasch mit etlichen Mitwirkenden jetzt stimmungsvoll in den Advent ein.

(Foto: Stephan Rumpf)

Eine Auswahl von Gottesdiensten und Kirchenkonzerten in München zum zweiten Adventssonntag, 4. Dezember. Für die Gottesdienste gelten die jeweils aktuellen Hygieneregeln, das Tragen einer FFP2-Maske wird empfohlen.

Katholische Kirchen

Im Liebfrauendom feiert Weihbischof Rupert Graf zu Stolberg um 10 Uhr den Hauptgottesdienst, der Domchor singt dazu unter anderem Hans Leo Haßlers Messe "Dixit Maria"; um 15 Uhr beginnt das Adventssingen der Domsingschule; für 17.15 Uhr laden Weihbischof Rupert Graf zu Stolberg und Solistinnen der Capella Cathedralis zur Kapitelsvesper ein.

St. Bonifaz lädt für 10 Uhr zu einer Kinder- und Familienmesse ein; um 11.15 Uhr feiern die Benediktiner ein Pfarr- und Konventamt, welches wie die Vesper um 18.15 Uhr als Livestream unter www.sankt-bonifaz.de übertragen wird; um 19 Uhr beginnt in der Basilika eine Abendmesse. Der Chor von St. Ludwig lässt um 10 Uhr im Pfarrgottesdienst Werke von Giovanni Pierluigi Palestrina, Eduard Karl Nössler und anderen erklingen; die Predigt hält Pater Eberhard; parallel dazu findet ein Kindergottesdienst im Saal statt; in der Messe um 11.30 Uhr predigt Pater Karl Kern SJ.

In der Asamkirche beginnt um 10 Uhr ein heiliges Amt. In St. Peter versammelt sich die Pfarrgemeinde um 10 Uhr zu einem lateinischen Amt, dazu erklingt die Messe "Alma redemptoris mater" von Tomás Luis de Victoria; um 17.15 Uhr gibt es ein gemeinsames Rosenkranz-Beten, um 18 Uhr schließt sich das Novenengebet am Maria-Hilf-Altar an.

In St. Kajetan läuten um 8.15 Uhr die Kirchenglocken zu einer heiligen Messe; um 10.30 Uhr beginnt ein lateinisches Hochamt mit der Vokalkapelle, Pater Robert Mehlhart OP predigt zum Thema "Geschenk der neuen Freundschaft"; weitere Messen in St. Kajetan sind um 12 Uhr und um 18.30 Uhr.

In St. Michael lädt Pater Andreas Batlogg SJ für 9 Uhr zum Hochamt ein, das Collegium Monacense St. Michael singt Adventsmotetten aus der deutschen Romantik; in der Vesper mit Luzernarium um 16 Uhr erklingt Benjamin Brittens "A ceremony of carols" begleitet von Harfe und Orgel; nach der Abendmesse um 18 Uhr sind die Gottesdienstbesucher zu einem Spätschoppen mit Impuls eingeladen. In der Bürgersaalkirche in der Fußgängerzone findet um 11.30 Uhr ein Adventskonvent statt, ein Harfentrio spielt alpenländische Musik; um 16 Uhr wird eine Messe in englischer Sprache, um 18 Uhr eine Messe in italienischer Sprache angeboten.

Die heilige Messe um 10 Uhr in St. Rupert begleitet der "Schwanthalerhöher Dreig'sang" mit bairischen Liedern und Weisen. Im Gottesdienst um 11 Uhr in St. Paul ist adventliche Orgelmusik von Johann Sebastian Bach und Johann Gottfried Walther zu hören; um 20.15 Uhr ist "Tat-Ort-Zeit-Andacht", mit einer Performance von Verena Rendtorff unter der Überschrift "Licht im Dunkeln - Erhellendes zum 2. Advent".

Evangelische Kirchen

Der Regionalbischof Christian Kopp predigt um 9.30 Uhr in einem Gottesdienst in der Kreuzkirche. Stadtdekan Bernhard Liess lädt für 10 Uhr zu einem Gottesdienst mit Einführung von Pfarrer Markus Hepp in die Erlöserkirche ein. Zur gleichen Zeit beginnt in St. Johannes ein musikalischer Gottesdienst im Rahmen der 5. Haidhauser Adventsmusik mit dem Posaunenchor "Preysing Brass" und Pfarrer Gerhard Monninger.

In St. Markus findet um 11.15 Uhr ein Universitätsgottesdienst aus der Reihe "Migration" mit dem Vokal-Ensemble München und Professor Jörg Lauster statt. Vikar Jonathan Jakob lädt für 8.30 Uhr und für 10 Uhr zu Gottesdiensten in St. Matthäus ein, der Gottesdienst um 10 Uhr wird auch unter www.stmatthaeus.de übertragen.

Um 10 Uhr predigt die Kirchenrätin Barbara Pühl im Rahmen der "Orange Days" in der Heilig-Geist-Kirche zum Thema "Steh auf, meine Freundin, meine Schöne!". Weitere Gottesdienste beginnen um 10 Uhr in der Bethlehemskirche mit bayerischer Stubenmusik und Mundartgedichten mit Pfarrer Michael Hoffmann, in der Auferstehungskirche mit Pfarrerin Eszter Huszar-Kalit, in der Dankeskirche mit Pfarrerin Anne Bickhardt, in der Gustav-Adolf-Kirche mit Pfarrer Stefan Ammon und in der Offenbarungskirche mit Pfarrerin Verena Übler und Gospelchor.

In der Apostelkirche beginnt um 10.30 Uhr ein Festgottesdienst zur Auszeichnung des Prodekanats München-Süd mit dem Umweltsiegel "Grüner Gockel" mit Prädikantin Christina Mertens. Pfarrer Sebastian Degkwitz predigt um 10.30 Uhr in einem Gottesdienst in der Jubilatekirche, der Gottesdienst kann zudem unter www.jubilatekirche.de aufgerufen werden.

Militärdekan Gunther Nagel lädt für 10 Uhr zu einem Gottesdienst in die Versöhnungskirche ein. Zur gleichen Zeit beginnen Gottesdienste in St. Lukas mit Pfarrer Steve Kennedy Henkel, in der Lutherkirche mit Pfarrerin Simone Rink, in der Dreieinigkeitskirche mit Pfarrerin Barbara Hopfmüller und in der Andreaskirche mit Vikarin Katharina Will. Ebenfalls um 10 Uhr finden Gottesdienste statt: in der Himmelfahrtskirche Pasing mit Pfarrerin Christine Drini, in der Simeonskirche mit Pfarrerin Irene Silbermann und in der Korneliuskirche mit Prädikantin Monika Weber.

Prädikantin Stephanie Gerstner lädt für 9.30 Uhr zu einem Gottesdienst in die Lätare-Kirche und für 11 Uhr zu einem Gottesdienst in die Dietrich-Bonhoeffer-Kirche ein. Mit Prädikantin Ulrike Jendis findet um 9 Uhr ein Tansania-Gottesdienst in der Petruskirche statt.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema