bedeckt München
vgwortpixel

Giesing:Giesinger Schwachstellen

Unter dem Motto "Zu Fuß im Stadtverkehr" möchten die Grünen an diesem Samstag, 15. Februar, mit Giesingern spazieren gehen. Das Ziel: Schwachstellen an Fußgängerwegen in Giesing finden, etwa fehlende Möglichkeiten zur Straßenüberquerung oder zu lange Strecken zu Bushaltestellen. Treffpunkt ist um 10.30 Uhr der Giesinger Grünspitz, Tegernseer Landstraße 104. Mit von der Partie sind der Stadtrat und Verkehrsplaner Paul Bickelbacher sowie die Vorsitzende des Bezirksausschusses, Carmen Dullinger-Oßwald. Am Samstag, 22. Februar, startet um 14 Uhr am Kiosk beim Wettersteinplatz eine zweite Tour.

© SZ vom 15.02.2020 / soal
Zur SZ-Startseite