bedeckt München
vgwortpixel

Giesing:Geschichten aus dem Ashram

Ein Ashram ist ein klosterähnliches Meditationszentrum. Pater Sebastian Painadath hat in Südindien einen solchen interreligiösen Ashram gegründet und erzählt von seinem Weg von Deutschland nach Indien. Der Vortrag findet am Samstag, 9. März, in der Philippuskirche an der Chiemgaustraße 7 von 18 Uhr an statt. Organisator ist die "Nachbarschaftshilfe - deutsche und ausländische Familien". Der Eintritt ist frei.