Kulturförderung:Galerien und Off-Spaces gesucht

Die Stadt München vergibt sechs Auszeichnungen, Bewerbung bis Oktober möglich.

Gesucht werden Galerien und Off-Spaces, die sich in besonderer Weise für Münchner Kunstschaffende einsetzen und mit ihrem Programm den Kunststandort München gestärkt haben. Die Stadt vergibt im Bereich der zeitgenössischen Kunst 2021 sechs Auszeichnungen von jeweils 7500 Euro. Bis Montag, 11. Oktober, können Institutionen ihrer Bewerbung beim Kulturreferat einreichen. Der Stadtrat entscheidet dann auf Empfehlung einer Jury. Alles Details zum Bewerbungsverfahren findet man unter www.muenchen.de/kulturausschreibungen.

© SZ/chj/pop
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB