bedeckt München 22°

Verkehrsunfall:Lkw überrollt Rollerfahrer

Der Unfallort in der Schillerstraße in Eichenau war zwischen zwölf und 15:45 Uhr gesperrt.

(Foto: Voxbrunner Carmen)

81 Jahre alter Maisacher stirbt bei Überholmanöver in Eichenau

Von Erich C. Setzwein, Eichenau

Bei einem Verkehrsunfall in der Eichenauer Schillerstraße ist am Mittwoch gegen Mittag ein 81 Jahre alter Mann aus Maisach ums Leben gekommen. Nach allem, was nach der stundenlangen Unfallaufnahme durch die Polizei Germering bekannt ist, war der Maisacher mit seinem Motorroller auf der Schillerstraße hinter einem Kühltransporter unterwegs. Als der Fahrer seinen 18-Tonner vor einem geparkten Auto anhalten musste, so die Polizei, habe der Rollerfahrer versucht, den Laster links zu überholen. Dabei kam der 81-Jährige wohl mit einer Felge an den Bordstein und stürzte. Währenddessen fuhr der 35 Jahre alte Fahrer wieder an, und der Lkw überrollte den Gestürzten. Der Maisacher wurde dabei tödlich verletzt. Davon will der Berufskraftfahrer aus Augsburg nichts mitbekommen haben. Er setzte jedenfalls seine Fahrt fort. Erst nachdem er den Lkw bei seiner Firma in Aichach abgestellt hatte, wurde er von der Polizei nach Zeugenhinweisen ermittelt und über den Unfall informiert.

© SZ vom 22.07.2021
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB