bedeckt München 17°

Einkaufen:Bauernmarkt länger geöffnet

An diesem Samstag gibt es wieder einen Bauernmarkt in den ehemaligen Ökonomiegebäuden des Klosters Fürstenfeld. Das teilt Kreisrat Max Keil mit. Um das Einkaufen in Corona-Zeiten sicherer zu machen, erweitert der Bauernmarkt seine Öffnungszeit um eine Stunde von 7.30 bis 12.30 Uhr. Auch das Einlasssystem sei verändert worden, damit ausreichend Platz und Abstand für die Kunden gegeben ist, heißt es in der Pressemeldung. Zudem findet am Dienstag von 9 bis 12 Uhr ein Markt statt.

© SZ vom 09.01.2021 / sz
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema