bedeckt München 24°
vgwortpixel

Bildband:Buch über Kunst in Puchheim

Gerade erschienen ist der Bildband "Kunst in Puchheim. Skulpturen, Plastiken und Bilder in städtischem Eigentum - Städtische Räume für bildende Kunst". Diese Dokumentation umfasst alle bekannten Werke der bildenden Kunst, die von der Stadt Puchheim in Auftrag gegeben worden sind, die die Kommune erworben hat, die ihr gelegentlich auch übereignet wurden - und die sie heute noch ihr eigen nennt. Die zentralen Abschnitte "Skulptur und Plastik", "Objektkunst im Raum" sowie "Malerei und Grafik" bilden den Katalogteil des Bandes. Streiflichter über die Praxis der Kunstankäufe sowie über Ausstellungen und Aktionen im öffentlichen Raum runden die Dokumentation ab. Werner Dreher, ehemaliger Leiter des Stadtarchivs, hat in jahrelanger Archivarbeit Material zusammengetragen, um Aufschluss über Herkunft, Beschaffenheit und Bedeutung der Objekte zu gewinnen. Der Bildband ist für 19,90 Euro im Rathauses sowie bei der Buchhandlung Bräunling erhältlich.